Beste Wertnote für Catrin Oetjen

Soltau. 30 Mitglieder des Reit- und Fahrverein Soltau kämpften auf der Anlage an der Winsener Straße um die Vereinsmeisterschaft. Die fast 50 Starts in 15 Prüfungen moderierte die Vorsitzenden Ulrike Winkelmann. Auch Parcourschef Joachim Oetjen bereitete die Reiter vor.


Nora Brockmann mit ihrer Stute Romy auf fehlerfreier Runde im E-Parcours

In den Prüfungen von der Führzügelklasse bis zu Dressur- und Springprüfungen der Klasse L gab es zehn Wanderpokale zu gewinnen. Die Leistungen der Reiterinnen wurden von Turnierrichterin Manuela Frey aus Celle bewertet. Die guten Wertnoten bestätigten die Fortschritte unter Reitlehrer Michael Schulz und Sportwartin Johanna Sander.
Besonders die Schulpferde überzeugten. Hannah Usadel sicherte sich auf Gipsy den Hanna-Sander-Wanderpokal als beste Reiterin im Reiterwettbewerb. Der Familienpokal fürs schnellste Team im Stafettenspringen ging an die Schwestern Marit Brockmann als Reiterin und Nora Brockmann als Läuferin. Auch einzeln waren sie erfolgreich: Marit Brockmann gewann mit ihrem Pony Maja den Dressur- und Springreiterwettbewerb und damit den Pokal der kombinierten Prüfung. Nora Brockmann sicherte sich mit ihrer Stute Romy den RuF-Pokal im E-Stilspringen und in der E-Dressur.
Der Kleine Dressur-Pokal ging an Janine Brunkhorst, die das Schulpferd Lou Lou auf ihrer Turnierpremiere vorstellte. Sie siegte in der E-Dressur und belegte in der A-Dressur den dritten Platz. Catrin Oetjen auf Little Mare erlangte mit 8,0 die höchste Wertnote und gewann mit dem Sieg in der A-Dressur und dem zweiten Platz in der L-Dressur den Großen Dressur-Pokal. Das Schulpferd Solitär wurde von Dorothea Bockelmann vorgestellt, durch zwei gute Runden in A- und L-Springen ging der Große Spring-Pokal an dieses Team.
Zwei Trophäen sicherte sich Carlotta Lüders mit Wallace. Durch ihre Siege im E- und im A-Springen ging der Kleine Spring-Pokal an sie. Kombiniert mit einem dritten Platz in der A-Dressur erlangte sie den Onkel-Otto-Enkelstroh-Traditionspokal. bz


Die jubelnden Pokalsiegerinnen des RuF Soltau (v.links): Charlotte Lüders,
Hannah Usadel, Dorothea Bockelmann, Janine Brunkhorst, Nora Brockmann,
Marit Brockmann, Catrin Oetjen